AKTUELL

  • Ferien-Apartments „Cannes Imperial“: Qualität zum guten Preis

    Cannes Imperial ApartementsBei der Suche nach einer Ferienwohnung ist es oft nicht einfach eine Immobilie zu finden, die der Qualität des eigenen Hauses entspricht. „Cannes Imperial Exclusive Apartments“ bietet jedoch genau das und mehr.

  • CAFAP: Deutsch-Französischer Wirtschaftsclub lädt ein

    CAFAPMorgen findet in Aix-en-Provence, veranstaltet von dem deutsch-französischen Wirtschaftsclub CAFAP, eine Konferenz zum Thema „Deutsche Unternehmen und Investitionen in Frankreich“ statt.

  • Hinterland-Gemeinden bewerben sich als Lichtschutzgebiete

    Sternenhimmel75 Bürgermeister aus den Alpes-Maritimes haben sich am Montag versammelt, um sich um den Status eines Lichtschutzgebietes zu bewerben. Mit ihrem Engagement wollen sie den Tieren Gutes tun, Sterne am Himmel wieder sichtbarer machen und gleichzeitig Strom sparen.

  • Innovatives Monaco: erste Paketzustellung per Drohne

    Einen Schritt der Zukunft entgegen: In Monaco ist erstmals ein Testpaket mit einer Drohne zugestellt worden. Der Drohnenflug soll künftig weiterentwickelt werden, um in wenigen Jahren regelmäßig Pakete zwischen verschiedenen Paketstationen innerhalb Monacos zu versenden.

  • „Top Marques“: Supercars rollen wieder nach Monaco

    Die Messe für Supercars „Top Marques“ findet in diesem Jahr vom 30. Mai bis 3. Juni im Grimaldi Forum statt. Angesagt haben sich Marken wie Pagani, Aston Martin, McLaren, Ferrari, Bugatti, Bentley, Porsche und Lamborghini.

  • Neue Foodhall: Nizzas „Gare du Sud“ eröffnet am Wochenende

    Der ehemalige Bahnhof Gare du Sud in Nizza ist in ein Einkaufscenter mit einer Gourmethalle umgewandelt worden. Frei zugänglich ist die Foodhall ab kommenden Samstag, 18. Mai.

  • SNCF vereinfacht Tarifpolitik für TGVs und Intercités

    SNCFDie französischen Bahngesellschaft SNCF vereinheitlicht ihre Tarifpläne und Abonnementkarten. Die bereits im März angekündigten Änderungen sind nun in Kraft getreten.

  • Cannes und die Geschlechter-Frage: Zahlen & Fakten

    Cannes FilmfestivalDas Festival in Cannes ist nicht das einzige, das sich seit langem vorwerfen lassen muss, dass es sehr männerdominiert sei. Die Organisatoren gehen mit der Zeit und achten zuletzt verstärkt auf mehr Gendergleichberechtigung. Deutlich mehr von Regisseurinnen gedrehte Filme als bisher sind 2019 im offiziellen Wettbewerb vertreten. Ein Überblick über diese und weitere Zahlen.

Seiten