AKTUELL

  • Kreditmakler: Rundum-Service für den Immobilien-Käufer

    Nicht nur wer Bankgeschäfte scheut, ist gut beraten mit einem Kreditmakler. Der Makler nimmt dem Kunden das Anklopfen an den verschiedensten Türen ab (Zeit-Ersparnis!), kennt sich aus in der Materie und liefert obendrein Ergebnisse, die ein Privatmensch kaum erzielen kann. Klar kostet der Makler – aber sein Preis wird durch die Ersparnisse für den Kunden bei der Finanzierung seines Immobilienprojektes in aller Regel deutlich aufgewogen. Ein Gewinn für alle Seiten: Bank, Vermittler und nicht zuletzt den Kreditnehmer.

  • Kugeln, Baumhäuser & Co. – originelle Auszeiten im Süden

    Raus aus dem Alltag: Ob ein Wochenende hoch oben in den Bäumen, irgendwo im Nirgendwo neben einem Bergbach oder in einer riesigen Luftblase mit freiem Blick in den Sternenhimmel – originelle Übernachtungsmöglichkeiten bietet der Süden zuhauf. Wir stellen Ihnen einige vor. Heute: Lockruf der Wildnis – das Bio-Reservat Monts d’Azur in Haut-Thorenc.

  • Meditation – Modetrend oder Schlüssel zu einem erfüllteren Leben?

    Meditation ist in aller Munde. Aber wie meditiere ich eigentlich? Und was macht das dann mit mir? Begegnung mit Katja Meyer-Rachner. Die Deutsche gibt regelmäßig Meditationskurse in Sophia-Antipolis. Kommenden Samstag lädt sie zum Schnupperkurs.

  • Unterwasser-Bilder auf dem Weingut: Gaby Fey stellt aus

    Die deutsche Unterwasser-Fotografin Gaby Fey stellt diesen Sommer auf dem Weingut Château de l’Aumérade im Var aus. Besucher sind herzlich eingeladen, ihre so überraschenden wie kunstvollen Werke bei einem Gläschen Wein zu entdecken. Die Vernissage findet kommenden Donnerstag, 14. Juni, statt.

  • Mouans-Sartoux: Picasso-Fotograf Duncan mit 102 Jahren gestorben

    David Douglas Duncan ist tot. Nach Angaben des Leiters des Picassomuseums in Antibes, Jean-Louis Andral, starb die amerikanische Fotolegende bereits vorigen Donnerstag in einem Krankenhaus an der Côte d’Azur an den Folgen einer Lungenentzündung. Der Picasso-Freund und -Fotograf wurde 102 Jahre alt.

  • Zwei Deutsche bei Flugzeugunglück bei Saint-Tropez verletzt

    Zwei Deutsche sind am Mittwoch bei einem Flugzeugunglück am Flughafen La Môle/Saint-Tropez verletzt worden, eine der Personen schwer. Die beiden waren allein an Bord der mehrsitzigen Privatmaschine und kamen aus dem Süden Korsikas.

  • „Curiosité(s)“: Ein Spaziergang durch die Kunstszene von Nizza

    Das Künstlervolk ist vielfältig. Wer es mit Neugier und Interesse ausführlicher studieren will, dem genügt nicht, wenn er nur einen Abend oder ein Wochenende zur Verfügung hat. Die ursprüngliche Idee des Kunst-Vereins Botox(s) war genau so: ein verlängerter Sommerabend-Spaziergang hinein in die Kunstszene von Nizza. Sie wurde inzwischen kräftig ausgeweitet und hat insbesondere vom letzten auf dieses Jahr einen regelrechten Sprung gemacht. Nun geht es definitiv um die Kunstszene einer ganzen Region, der Côte-d’Azur von Cannes bis Monaco, das Hinterland von Cannes bis Mouans-Sartoux, das Hinterland von Nizza bis Carros, Bonson und Gap und eine grenzüberschreitende Kunstfahrt bis Dolceacqua in der Nähe von Ventimiglia. 

  • Entspannt durchs Bau-Projekt mit dem „Atelier Sauze“

    Stress während der Renovierung? Muss nicht sein, sagt die Chefin des «Atelier Sauze», langjähriger Fachbetrieb für Fliesen und Einrichtung in Mougins.

Seiten