AKTUELL

  • Saint-Raphaël: Macron nimmt an „Débarquement“-Zeremonie teil

    Staatspräsident Emmanuel Macron wird - wie berichtet - am morgigen Donnerstag, 15. August, an den Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Provence teilnehmen. 

  • Monabike: Auf zwei Rädern umweltschonend durchs Fürstentum

    Fürst Albert II. hat kürzlich Monacos neues Fahrradverleihsystem „Monabike“ eingeweiht. Der neue Service wird von der monegassischen Busgesellschaft CAM und vom kanadischen Unternehmen PBSC betrieben und verdreifacht das bisherige Angebot ausleihbarer Elektrofahrräder. 

  • Erst Cannes, dann Hirnblutung: Sorge um Alain Delon

    Sorge um Alain Delon: Frankreichs Film-Ikone muss sich nach schweren gesundheitlichen Problemen schonen. Der 83-Jährige habe vor einigen Wochen eine Herz-Kreislauf-Schwäche und eine leichte Hirnblutung erlitten, sagte sein Sohn Anthony Delon am Wochenende. Der Schauspieler wurde in einem Pariser Krankenhaus operiert, wie Delons Sohn weiter schilderte. Sein Vater habe dann drei Wochen auf der Intensivstation gelegen. Nun habe sich sein Zustand aber stabilisiert.

  • Über den Bäumen von Cannes schwirrt demnächst eine Drohne

    Ein Polizeibeamter zeigte, bei der Vorführung der neuen Drohne, wie diese auf bestimmte Ziele festgesetzt werden kann und diesen folgen kann.Die neueste Waffe im Präventivarsenal der Feuerbekämpfung in Cannes kann fliegen: Eine mit hochmodernen Kamerasystemen ausgestattet Drohne dient der Police Municipal ab sofort zur Überwachung der Waldgebiete und damit der Prävention von Bränden. Bürgermeister David Lisnard war beim Jungfernflug im Stadtwald Croix des Gardes dabei. Auch die RivieraZeit war vor Ort.

  • Thunberg, Casiraghi und Herrmann stechen Mittwoch in See

    Am Mittwoch soll’s losgehen: Die Klimaaktivistin Greta Thunberg will mit dem Oldenburger Segelprofi Boris Herrmann und seinem Co-Skipper und Förderer Pierre Casiraghi aus dem monegassischen Fürstenhaus vom südlichen England aus über den großen Teich schippern. Der genaue Startzeitpunkt hängt vom Wetter ab.

  • Menton: Mit Messer bewaffneter Obdachloser von Polizei erschossen

    Obdachloser Selbstmord Polizei Tod Erschossen In der Grenzstadt Menton (Alpes-Maritimes) ist gestern ein Obdachloser von der Polizei erschossen worden. Nach einem Selbstmordversuch in der Nähe des Bahnhofs war der Mann mit einem Messer auf die herbeigeeilten Rettungskräfte losgegangen. Ein Polizist eröffnete daraufhin das Feuer und verletzte den Obdachlosen dabei tödlich.

  • Sprachurlaub an der Côte d’Azur: Französisch lernen – ein Kinderspiel!

    Wer kennt als Deutschsprachiger nicht die Hemmungen beim Anwenden der französischen Sprache? Gerne nimmt Nathalie Zell Sie bei der Entdeckung einer neuen Art, Französisch zu lernen, mit auf die Reise: In Grimaud bei Saint-Tropez bietet die Sprachlehrerin in diesem Herbst wie gewohnt Sprachferien an.

  • Steckmuschel-Sterben: Unbekannter Parasit wütet im Mittelmeer

    Steckmuscheln Riesig Aussterben Parasit Umwelt Katastrophe MittelmeerSeit mehreren Monaten wütet ein unbekannter Parasit im Mittelmeer und rottet dessen größte Muschel-Spezies aus. In der Bucht von Monaco ist die Population bereits von 1200 Exemplaren auf weniger als fünf Überlebende gesunken.

Seiten