AKTUELL

  • Tickets für die Monaco Yacht Show zu gewinnen!

    MYSDas größte und wichtigste Event der Luxusschiff-Branche findet in diesem Jahr bereits zum 27. Mal statt: vom 27. bis 30. September. Mit etwas Glück sind auch Sie dabei! Die RivieraZeit verlost gemeinsam mit ihrem Partner Lufthansa Tickets für die Monaco Yacht Show.

  • Trockenheit im Var: Präfekt ordnet Sparmaßnahmen an

    Im Var wurden erneut Trockenheitswarnungen für einige Gebiete ausgesprochen. Bürger sind zum Wassersparen aufgerufen, und auch in der Landwirtschaft gibt es Restriktionen.

  • Autos raus - Antibes verdoppelt Fußgängerbereiche

    Die gesamte Altstadt von Antibes wird zur Fußgängerzone. Das Fahrzeugverbot kommt nicht nur den Anwohnern und Besuchern der Stadt zugute, sondern soll auch das Risiko eines Terroranschlages wie in Nizza verringern.

  • Köstlich: Nizzas Gare du Sud wird 2018 zur Food Hall

    Nizzas Gare du Sud, der fast 20 Jahre lang ungenutzt war und mehrfach abgerissen werden sollte, soll 2018 in neuem Licht erstrahlen. Eine riesige Food Hall soll dort eröffnen. 

  • Macron zeigt Fotografen wegen angeblicher Belästigung an

    Gegen einen Fotografen, der angeblich versucht haben soll, in das Feriendomizil von Emmanuel Macron und seiner Frau in Marseille einzudringen, hat der Präsident Anzeige erstattet. Der Fotograf weist den Vorwurf von sich und beschuldigt das Sicherheitspersonal der Villa, sich ihm gegenüber aggressiv verhalten zu haben.

  • Zwei Chikungunya-Virusinfektionen im Var bekannt gegeben

    Nachdem zwei Fälle von Infektionen mit dem Chikungunya-Virus im Var bekannt gegeben wurden, sind Behörden und medizinisches Personal in höchster Alarmbereitschaft. Um sich vor Infektionen zu schützen, sollten stehende Gewässer ausgetrocknet werden und Mückenschutz getragen werden.

  • Kunstsommer mit Théo Tobiasse an drei Orten

    Wer sich wie er in Paris zwei Jahre lang vor den Nazis verstecken musste, der sucht das Licht – ein Leben lang. Théo Tobiasse fand es, an der Mittelmeerküste, in Nizza und danach in Saint-Paul-de-Vence, nachdem er sich autodidaktisch zum Zeichner und Maler entwickelt hatte. Seine Bilder sind überschwängliche Bekenntnisse zur Farbe und damit zum Licht. Der 1927 in Palästina geborene, in Litauen und dann in Paris aufgewachsene Tobiasse hätte dieses Jahr seinen 90. Geburtstag gefeiert. Drei Orte der Côte-d’Azur gedenken seiner mit drei Ausstellungen (und einem opulenten Katalog).

  • Ermittlungen erfolgreich: Jugendliche Taschendiebe gefasst

    Seit Anfang Juni ist die Anzahl der begangenen Taschendiebstähle an der Côte d’Azur rasant gestiegen. Insbesondere in Bussen, Bahnen, aber auch in Restaurants und Cafés wurden vermehrt Brieftaschen und Handys gestohlen. Zahlreiche Touristen wurden Opfer dieser zwar gewaltlosen, aber hinterlistigen und genauestens durchgeplanten Diebstähle. Einige der beteiligten Jugendlichen wurden nun gefasst und vor Gericht gestellt.

Seiten