AKTUELL

  • Kloster Thoronet eröffnet Konzertsaison mit besonderer Komposition

    Le ThoronetDas altehrwürdige Zisterzienser-Kloster von Le Thoronet im Var hat in dieser Woche den 35. Jahrestag der inzwischen weltweit stattfindenden "Fête de la musique" zur Saisoneröffnung ihrer "Rencontres internationales" (bis 29. Juli) genutzt. Von nah und fern strömten Musikfreunde jeden Alters zur Uraufführung eines brandneuen Werks über die Legende der Abbaye in der Abgeschiedenheit der Provence. Zeitgleich äußerte sich der Initiator des Musikfestes, Jacques Lang, zutiefst befriedigt darüber, dass die Einrichtung inzwischen Schule gemacht hat und "in über 100 Ländern" durchgeführt wird.

  • Toulon: Flashmob nach Attacke auf junge Frau in Shorts

    Maude

    Die Seele vieler junger Frauen kocht in Toulon. Am morgigen Samstag wollen sie vorm Théatre Liberté massenhaft in Shorts für ihr Recht auf die Straße gehen, ihre nackten Beine öffentlich zu zeigen.

  • Saint-Jean-Cap-Ferrat: Reise in die Vergangenheit

    AntiquartEs ist in wie noch nie. Mittlerweile als „vintage“ bezeichnet, hat das klassische Mobiliar eine extreme Aufwertung erlebt. Ein alter Tellerschrank oder ein Blech-Werbeplakat aus den 1950er Jahren sind oft der Blickfang in einem modernen Zuhause. Ab dem 1. Juli widmet sich Saint-Jean-Cap-Ferrat ganz den Antiquitäten und nicht zuletzt der Kunst.

  • UberBoats halten Einzug im Hafen von Cannes

    Uberboat Anlässlich der Werbe-Messe „Cannes Lions“ vom 21. bis 26. Juni setzt der Online-Vermittlungsdienst „Uber“ nun in Cannes Schiffe für die Fahrt nach Monaco, Saint-Tropez und zu den Iles de Lérins ein.

  • Dicke Luft: Erhöhte Ozonwerte an der Côte d'Azur

    OzonEs ist ein giftiger Cocktail: Das Zusammenspiel von Sonne, Verkehrsbelastung und Windstille führt wieder zu erhöhten Ozonwerten. In den Departements Alpes-Martimes und im Var wird die Luftqualität derzeit von Air PACA als mittelmäßig bis sehr schlecht eingestuft.

  • Gendarmerie-Museum eröffnet am Sonntag in Saint-Tropez

    Kino- und Polizeimuseum St-TropezWer sich eine Vorstellung machen möchte vom künftigen Kino- und Polizei-Museum in Saint-Tropez, braucht nicht mehr viel Fantasie. Zumindest äußerlich ist das Millionenprojekt abgeschlossen. An diesem Sonntag sollen die Räume offiziell eröffnet werden, teilte Bürgermeister Jean-Pierre Tuveri mit.

  • Benoîte Groult ist tot - Erfolgsautorin schrieb alle Romane in Hyères

    GroultIhren freizügigen Beststeller („Salz auf unserer Haut“), der 1988 einen Skandal auslöste, kennt in Deutschland fast jeder. Auch der gleichnamige Kinofilm über die leidenschaftliche Liebe einer Pariser Intellektuellen und einem einfachen bretonischen Fischer wurde massenhaft konsumiert, obwohl die Bernd-Eichinger-Produktion an die literarische Vorlage nicht heranreichen konnte. Jetzt ist die Erfolgsautorin Benoîte Groult in Hyères-les-Palmiers gestorben, wo sie jahrzehntelang zum Straßenbild gehörte. Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin und Journalistin –  als moderate Feministin Idol der französischen Frauenwelt – wurde 96 Jahre alt.

  • Unwetter in Cannes: „Le Grand Bleu“ ist wieder geöffnet

    Schwimmbad CannesNach den schweren Unwettern Ende letzten Jahres, in den Alpes-Maritimes die 16 Todesfälle zur Folge hatten, musste auch das Öffentliche Schwimmbad „Le Grand Bleu“ in Cannes La Bocca schließen. 8 Monate und 1,4 Millionen Euro Kosten später öffnet die Badeanstalt avenue Pierre Poési nun endlich wieder ihre Pforten.

Seiten