Ausstellungen

KINDHEIT IN CANNES

CANNES

1. Oktober bis 14. Juni 2019

Unter dem Titel «Enfance cannoise, quelle histoire ? De l’an pèbre à nos jours» veranstaltet die Stadt Cannes eine Ausstellung in den Archives Municipales. Im Fokus steht der Wandel der Kindheit seit dem 18. Jahrhundert bis heute. An Dokumenten, Objekten, Möbeln und Kleidern soll übermittelt werden, wie Kinder früher in Cannes gelebt haben, wie es um ihre Gesundheit und Bildung stand und welche Pflichten und Rechte sie hatten.

«LA PROMESSE DU BONHEUR»

MONACO

bis 6. Januar

25 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, die der Künstler Tom Wesselmann von 1963 bis 1993 geschaffen hat (siehe Heft Seite 52/53). NMNM, Villa Paloma.

www.nmnm.mc