Cap d’Antibes: Tierpfleger entlassen genesene Schildkröte

Im Var oder in den Alpes-Maritimes verletzt aufgefundene Wasserschildkröten wurden bislang bis ins Departement Hérault transportiert, um gesund gepflegt zu werden. Im vergangenen Sommer dann hat die Fondation Marineland eine Pflegestation am Cap d’Antibes eröffnet. Dort wurde nun die erste geheilte Patientin wieder in die Freiheit entlassen.Read more

Fort de Bregançon wieder Sommerresidenz des Staatschefs

Bormes-les-Mimosas im Departement Var wird im nächsten Jahr wieder Sommerresidenz des französischen Staatspräsidenten. Der Neue im Élysée, Emmanuel Macron, hat dem "Figaro" angekündigt, 2018 auf dem Fort de Bregançon seine Ferien verbringen zu wollen. Damit bedient der junge Staatschef das ihm anhängende Klischee des modernen republikanischen Monarchen, den die Franzosen seit de Gaulle so schätzen. Allerdings nicht alle...Read more

Cannes als weltweit bestes Reiseziel 2017 ausgezeichnet

Cannes wurde als weltweit bestes Tourismusziel 2017 ausgezeichnet. Auf dem gestrigen World Travel Market in London wurden die Travel Guide Global Awards verliehen. Die Festivalstadt konnte sich gegen Konkurrenten wie Beverly Hills, Kapstadt, Kerala und West Island durchsetzen.Read more

Wegen der Dürre: Menton erwartet schlechte Zitronenernte

Die Niederschläge der letzten Tage haben den Zitronen-Plantagen von Menton (Alpes-Maritimes) gutgetan – allerdings verhindern sie nicht den schlechten Ausfall der Ernte in diesem Jahr. Nicht nur wegen der langen Dürre im Sommerhalbjahr rechnen die Landwirte mit einem um 30 Prozent geringeren Ertrag als im Vorjahr.  Read more

Côte d’Azur: Dürre (nicht nur) im Roya- und Bévéra-Tal

Die Zahlen des meteorologischen Zentrums von Nizza sind beunruhigend: Die in ganz Südfrankreich und Ligurien herrschende Dürre hat sich im Roya- und Bévéra-Tal durch ein Niederschlagsdefizit von 40 bis 55 Prozent ausgebreitet  - die Täler wurden als “Krisenzonen“ deklariert.Read more

Nizza auf Platz 15 der gastfreundlichsten Städte der Welt

Das internationale Reiseunternehmen TravelBird hat eine Rangliste der 100 gastfreundlichsten Städte der Welt erstellt. Die Côte d’Azur liegt weit vorn: Nizza belegt den 15. Platz. Die Studie basiert auf der Gastfreundschaft jeder Stadt - berücksichtigt wurden jedoch auch Kriterien wie Sicherheit und Übervölkerungstourismus.Read more

Aéroport Marseille: Neue Verbindung nach Frankfurt

105 Direktverbindungen, darunter 12 neue, und 82 Ziele in 25 Ländern – die Auswahl der Reisemöglichkeiten ab dem Flughafen Marseille Provence in der kommenden Wintersaison ist groß. Ab März 2018 gibt es zudem eine neue Verbindung nach Frankfurt.Read more

Der Tunnel für die neue Tramlinie in Nizza ist gegraben

Nizzas zweite Tram-Linie nimmt Gestalt an: Mit einem kleinen Festakt hat Bürgermeister Christian Estrosi den Durchstoß des Tunnels – Herzstück der neuen Strecke – zelebriert. Ein erstes Teilstück der künftigen Verbindung zwischen dem Airport und dem Hafen soll bereits Mitte 2018 in Betrieb genommen werden; die Gesamtstrecke Ende 2019.Read more

Côte d’Azur: Sehr gute Bilanz der Tourismussaison 2017

Die Zahlen dieses  Sommers bezeugen es:  Die Côte d’Azur als Reiseziel hat sich nach dem Terroranschlag 2016 erholt und steht bei Touristen wieder hoch im Kurs. Die positive Bilanz dieser Saison lässt die Tourismusbranche aufatmen.Read more

Waldbrandgefahr: Feuerverbot wird verlängert

Die Dürre im Departement Alpes-Maritimes und Var hält weiterhin an und stellt noch immer ein großes Risiko für Waldbrände dar. Das Feuerverbot im Wald und in der Nähe von Wäldern und Buschland wurde deshalb zunächst bis zum 15. November verlängert.Read more

Seiten