Mipim-Awards: Deutsche gewinnen Preise in Cannes

Unter dem Stichwort „aufregende Immobilien-Projekte“ sind in Cannes gestern Abend während der Immobilienmesse Mipim die international begehrten Awards vergeben worden. Unter den ausgezeichneten Projekten aus aller Welt sind auch zwei deutsche.Read more

Auf deutsche Kunden spezialisiert: Immobilienexperte Andreas Lang Di Maggio

„Ich war schon immer ein schlechter Verkäufer“, erklärt Immobilienexperte Andreas Lang Di Maggio lächelnd. Eine Aussage, die aus dem Mund eines Maklers zunächst sehr befremdlich wirkt,  aber das Erfolgskonzept des Deutschen geworden ist.Read more

30 Jahre Mipim: Immobilienmesse beginnt in Cannes

Die jeden Frühling in Cannes veranstaltete, weltweit größte Immobilien-Messe Mipim feiert ihren 30. Geburtstag. Vom 12. bis 15. März geht es in diesem Jahr stärker denn je um die Zukunft des Immobiliensektors.Read more

Immobilien-Erwerb durch juristische Personen: französische Steuerfalle?

Rechtsanwalt Stefan Kesting (Hamburg/Cannes/Berlin) informiert in der «RivieraZeit» regelmäßig über Besonderheiten im französischen Recht. Er ist spezialisiert auf französisches Wirtschafts-, Immobilien-, Erb und Steuerrecht sowie gerichtlich ermächtigter Übersetzer der französischen Sprache. In der aktuellen November/Dezember-Ausgabe geht es um den Immobilien-Erwerb in Frankreich.Read more

Großteil der Steuerzahler wird von Wohnsteuer befreit

Laut Loïc Dombreval, Abgeordneter der Regierungspartei LREM für die Alpes-Maritimes, werden 75 Prozent der steuerzahlenden Haushalte des Departements ab 2018 von der Wohnsteuer befreit. Die Reform der Wohnsteuer war ein Wahlversprechen des Staatspräsidenten Emmanuel Macron.Read more

Der Immobilienkauf und die steuerlichen Auswirkungen

Rechtsanwalt Stefan Kesting (Hamburg/Cannes/Berlin) informiert in der „RivieraZeit“ regelmäßig über Besonderheiten im deutsch-französischen Recht. Er ist Spezialist für den deutsch-französischen Wirtschaftsverkehr und gerichtlich ermächtigter Übersetzer der französischen Sprache.Read more

Kreditmakler: Rundum-Service für den Immobilien-Käufer

Nicht nur wer Bankgeschäfte scheut, ist gut beraten mit einem Kreditmakler. Der Makler nimmt dem Kunden das Anklopfen an den verschiedensten Türen ab (Zeit-Ersparnis!), kennt sich aus in der Materie und liefert obendrein Ergebnisse, die ein Privatmensch kaum erzielen kann. Klar kostet der Makler – aber sein Preis wird durch die Ersparnisse für den Kunden bei der Finanzierung seines Immobilienprojektes in aller Regel deutlich aufgewogen. Ein Gewinn für alle Seiten: Bank, Vermittler und nicht zuletzt den Kreditnehmer.Read more

Entspannt durchs Bau-Projekt mit dem „Atelier Sauze“

Stress während der Renovierung? Muss nicht sein, sagt die Chefin des «Atelier Sauze», langjähriger Fachbetrieb für Fliesen und Einrichtung in Mougins.Read more

Mehrwert in Grün: Es lohnt sich, in den Garten zu investieren

Bei 300 Sonnentagen im Jahr spielt sich das Leben an der Côte d’Azur ganzjährig viel im Freien ab. Ob großer Garten oder kleiner Balkon: Wer seinen Außenbereich in Form bringt, hat mehr Spaß daran – und steigert zugleich den Wert der Immobilie.Read more

EU-Erbrecht: Im Erbfall bevorzugt Frankreich die Kinder

Der Erwerb von Immobilien in Frankreich durch Ausländer ist unverändert sehr beliebt, grundsätzlich frei und nicht zu kompliziert. Die Unterschiede sollten jedoch schon bei den ersten Verhandlungen unbedingt beachtet werden, darunter die Bindungswirkung des Vorvertrages, die Rolle des Maklers und des Notars, das Fehlen des Grundbuchs. Und nicht zuletzt: das Schicksal des Grundstücks bei Vererbung.Read more

Seiten