Unterwasser-Bilder auf dem Weingut: Gaby Fey stellt aus

Die deutsche Unterwasser-Fotografin Gaby Fey stellt diesen Sommer auf dem Weingut Château de l’Aumérade im Var aus. Besucher sind herzlich eingeladen, ihre so überraschenden wie kunstvollen Werke bei einem Gläschen Wein zu entdecken. Die Vernissage findet kommenden Donnerstag, 14. Juni, statt.Read more

Mouans-Sartoux: Picasso-Fotograf Duncan mit 102 Jahren gestorben

David Douglas Duncan ist tot. Nach Angaben des Leiters des Picassomuseums in Antibes, Jean-Louis Andral, starb die amerikanische Fotolegende bereits vorigen Donnerstag in einem Krankenhaus an der Côte d’Azur an den Folgen einer Lungenentzündung. Der Picasso-Freund und -Fotograf wurde 102 Jahre alt.Read more

„Curiosité(s)“: Ein Spaziergang durch die Kunstszene von Nizza

Das Künstlervolk ist vielfältig. Wer es mit Neugier und Interesse ausführlicher studieren will, dem genügt nicht, wenn er nur einen Abend oder ein Wochenende zur Verfügung hat. Die ursprüngliche Idee des Kunst-Vereins Botox(s) war genau so: ein verlängerter Sommerabend-Spaziergang hinein in die Kunstszene von Nizza. Sie wurde inzwischen kräftig ausgeweitet und hat insbesondere vom letzten auf dieses Jahr einen regelrechten Sprung gemacht. Nun geht es definitiv um die Kunstszene einer ganzen Region, der Côte-d’Azur von Cannes bis Monaco, das Hinterland von Cannes bis Mouans-Sartoux, das Hinterland von Nizza bis Carros, Bonson und Gap und eine grenzüberschreitende Kunstfahrt bis Dolceacqua in der Nähe von Ventimiglia. Read more

Anmut & Schönheit: Roc-Hotel zeigt "Göttliche Diven"

Gekrönte Häupter, Staatenlenker, große Schriftsteller und bildende Künstler sowie internationale Filmstars gehören seit je zu den erlauchten Gästen des Hotels Cap-Eden-Roc in Antibes. Von Zeit zu Zeit erinnert das weltberühmte Luxushotel aus der deutschen Oetker-Gruppe (Oetker Collection) mit Fotoausstellungen an solchen "Legenden", in diesem Jahr an "Göttliche Diven", so der Titel der aktuellen Präsentation.Read more

Inselkunst: Warhol und Lichtenstein auf Porquerolles

Am kommenden Samstag, 2. Juni, eröffnet auf der naturgeschützten Insel Porquerolles vor Hyères im Var ein außergewöhnliches Museum. Die Kunst-Stiftung Carmignac um Gründer Edouard Carmignac hat ein typisch provenzalisches Landhaus in einen Tempel moderner Kunst verwandelt. Umgeben von üppigem Grün über tiefblauem Meer hängen hier in den kommenden Monaten schrille Pop-Art-Werke neben hochaktuellen Künstlern. Read more

Kulturzentrum Nizza lädt zu Gitarrenkonzert mit Stefan Grasse

Nizzas deutsch-französisches Kulturzentrum CCFA lädt am kommenden Donnerstag, 31. Mai, um 20 Uhr zu einem Gitarren-Konzert. Der Nürnberger Stefan Grasse spielt unter dem Titel „Präludien, Fantasien und Tänze“ Werke von Bach, Chopin, Tárrega, Villa-Lobos und eigene Kompositionen – Musik also aus unterschiedlichsten Epochen. Read more

Kunst & Kultur mal anders: Europäische Nacht der Museen

Am morgigen Samstagabend, 19. Mai, wird in vielen Teilen des Kontinents zur «14. europäischen Nacht der Museen» geladen. Auch in Südfrankreich öffnen zahlreiche Einrichtungen kostenlos und bis zur späten Stunde.Read more

"Jazz à Juan": gewohnt fulminantes Festivalprogramm im Juli

Zum Auftakt von „Jazz à Juan“ (12. bis 22. Juli) wird es gleich richtig heiß hergehen, denn zum ersten Mal tritt Lenny Kravitz beim legendären Festival in Antibes-Juan-les-Pins auf. Seit über 20 Jahren ist das singende Sexsymbol nun schon im Geschäft. Kravitz hat sich nicht nur als Marke selbst erfunden, sondern gehört zu den größten Ausnahmekünstlern unserer Zeit. Der mehrfache Grammy-Gewinner mischt Rock mit Funk, Soul, Reggae und Jazz. Die Zuhörer wird es bei seinem Auftritt sicher nicht auf den Sitzen halten.Read more

Klassik in der Kirche: 35 Jahre «Heures Musicales» von Biot

Gründerin Liliane Valsecchi kann stolz sein auf den kontinuierlichen Erfolg ihres hochklassigen Festivals „Les Heures Musicales de Biot“. Aber sie weiß auch: Ohne die finanzielle Hilfe der Institutionen wäre es eng geworden für die jährliche Konzert-Serie in der mittelalterlichen Kirche des Adlernestdorfes.Read more

Drei sehenswerte Beziehungsgeschichten – Kritiken aus Cannes

Die Filmfestspiele in Cannes gehen in ihr erstes Wochenende. Am besten bei Kritikern kam bislang wohl der russische Film „Leto“ im Hauptwettbewerb an. Wir von der RIVIERAZEIT haben gestern drei Beziehungsgeschichten geschaut – und genossen. Allesamt sehenswert!Read more

Seiten