Haupt-Reiter

Carcès: Fünf Tote bei Hubschrauberkollision im Var

PROVENCE

Zwei Hubschrauber der Militärflugschule EALAT in Le Cannet-des-Maures sind heute morgen gegen 8.30 Uhr kollidiert, wie der Präfekt des Departements Var meldet. Fünf Tote seien zu beklagen, heißt es. Der Unfall ereignete sich in der Nähe von Carcès. 

Die Militärhubschrauber des Typs „Gazelle“ sind bei einem Trainingsflug zwischen den Orten Cabasse und Carcès, am Rande des Lac de Carcès, verunglückt. In einem der Hubschrauber wurden drei Tote geborgen, im anderen zunächst einer, unterdessen aber noch ein zweiter. 

Der Präfekt des Departements Var hat einen Krisenstab einberufen. Die Feuerwehr sowie ein weiterer Hubschrauber der unweit der Absturzstelle basierten Schule EALAT (Ecole de l’Aviation légère de l’Armée de Terre) sind an der Unglücksstelle. Heute Nachmittag wird Verteidigungsministerin Florence Parly vor Ort erwartet.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar.