Haupt-Reiter

Monacos Automesse SIAM: das Neueste auf vier Rädern

MONACO

Zum dritten Mal wird zur internationalen Auto-Messe von Monaco – SIAM – geladen: Vom 28. Februar bis 3. März ist der Quai Albert Ier Schauplatz des Salons für hochklassige Wagen. Die RivieraZeit, Medienpartner des Salons, verlost fünfmal je zwei Eintrittskarten.

Von neuesten technischen und Entwicklungen über Prototypen bis hin zu exquisiten Luxusautos finden Liebhaber des vierrädrigen Untersatzes auf dem Salon International de l’Automobile de Monaco (SIAM) alles, was das Herz begehrt. Selbst automobiler Rennsport ist vertreten, und natürlich liegt ein Akzent der unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert veranstalteten Messe auf umweltfreundlichen Alternativen.

In vier verschiedenen Pavillons finden Besucher die verschiedenen Themenwelten. Am Freitag, 1. März, von 15 bis 17 Uhr findet ein gemeinsam mit der Stiftung des Fürsten organisiertes „Forum de l’Automobile Ecologique“ statt. Während der gesamten Messedauer können ausgestellte Wagen im Fürstentum probegefahren werden.

Um am Gewinnspiel der RivieraZeit teilzunehmen und zwei Eintrittskarten zu gewinnen, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „SIAM“ und Ihrer Post-Adresse an secretariat@riviera-press.fr

Einsendeschluss ist Freitag, der 22. Februar 2019!

Viel Glück!

 

Die Messe ist täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr, Eintritt 15 Euro, gratis für unter 10-Jährige.
www.salonautomonaco.com