Haupt-Reiter

Nizza lädt zur Deko-Messe „Salon Déco Habitat“

IMMOBILIEN

Noch bis Sonntag, 19. November, kann auf der beliebten Deko-Messe „Salon Déco Habitat“ nach den neuesten Trends in Sachen Dekoration und Innenausstattung gestöbert werden. Rund 110 Aussteller präsentieren ihre neuen Kollektionen.

Lampe von Boca do LoboDer Palais des Expositions in Nizza lädt seit Samstag zur größten Deko-Messe der Region: „Salon Déco Habitat“. Auf 11.000 Quadratmetern zeigen mehr als 100 Aussteller die neuesten Möbel-Trends, Deko-Objekte, Neuheiten im Bereich Bauen und Renovieren sowie Ideen für die Gartengestaltung.

Die Halle wird in diesem Jahr erstmalig nach Themen sortiert. Der Dienstag, 14. November, ist traditionell Frauentag (Eintritt frei fürs weibliche Geschlecht), der 15. für die Kinder - mit Animationen aller Art: Angeboten werden zum Beispiel Make-up- und Kreativworkshops sowie Zaubervorstellungen, damit die Eltern in Ruhe über die Messe schlendern können. Der 16. schließlich ist Seniorentag (gratis für über 60-Jährige).

Während der neun Veranstaltungstage werden in diesem Jahr mehr als 25.000 Besucher erwartet.

 

„Salon Déco Habitat“

Täglich von 10 bis 19 Uhr im Palais des Expositions in Nizza. Der Eintritt beträgt 5 Euro (für unter 18-Jährige ist der Eintritt frei).

www.decohabitatnice.fr