Haupt-Reiter

Saint-Raphaël: Macron nimmt an „Débarquement“-Zeremonie teil

MENSCHEN

Staatspräsident Emmanuel Macron wird - wie berichtet - am morgigen Donnerstag, 15. August, an den Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Provence teilnehmen. 

Inzwischen sind die Einzelheiten bekannt geworden. Danach findet die öffentliche Zeremonie am Vormittag ab 10 Uhr in Saint-Raphaël statt. Schauplatz ist die  "Nationale Nekropole" Boulouris. 

Zur Teilnahme an dieser nationalen Zeremonie ist eine Registrierung auf der zu diesem Zweck geöffneten nationalen Website erforderlich.

In Anbetracht der Größe der Begräbnisstätte von Boulouris kann der nicht geladene Teilnehmer also nicht direkt zu der "patriotischen Feier" vordringen. Die Zeremonie wird jedoch auf einer riesigen Leinwand in der Nähe übertragen.

Um 11 Uhr ist ein Gedenken am Strand von Dramont vorgesehen.

Bereits am heutigen 14. August wird am Nachmittag in La Motte an die Befreiung des ersten Dorfes im Var erinnert. Ebenfalls am heutigen Mittwoch wird gegen Abend in Le Rayol-Canadel an die Landung der Alliierten vor 75 Jahren gedacht.

Am Freitag, 16. August, kommt Verteidigungsministerin Geneviève Darrieussecq zu Ehren der amerikanischen Soldaten, die vor 75 Jahren im Departement Var an Land gegangen sind, nach Draguignan.

R.L.