Haupt-Reiter

Shopping trifft Kunst: Pablo Reinoso im Polygone Riviera

KUNST & KULTUR

Frankreichs aufregendstes Open-Air-Einkaufszentrum, das Polygone Riviera in Cagnes-sur-Mer, bietet neben 150 Geschäften auch regelmäßig Kunstausstellungen. Diesen Sommer startet die fünfte Ausgabe, die der Künstler Pablo Reinoso mit Skulpturen unter dem Titel "Supernature" übernimmt - vom 19. Juni bis 14. Oktober.

Polygone RivieraIm Polygone Riviera werden Freizeit-, Dienstleistungs- und Entspannungsbereiche kombiniert. Den Besuchern wird ein einzigartiges Erlebnis geboten – unter anderem auch immer wieder die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst.

Die fünfte Ausgabe des Sommerkunstprogramms präsentiert den französisch-argentinischen Künstler Pablo Reinoso mit seiner Ausstellung "Supernature", einem außergewöhnlichen Set von zehn Skulpturen von Arabesken, Spiralen und Stahlsockeln – die jeweils Sitzbänke verfremden, aber weiter zum Sitzen einladen.

Die Arbeiten finden sich verteilt übers ganze Einkaufszentrum. Sie erinnern in ihrer Formensprache an Pflanzenwachstum und verweisen auf den ursprünglichen Standort des Polygone Riviera: Wo einst Natur herrschte, regiert nun Kommerz, wobei von Anfang an der Einbeziehung der Natur ein besonderer Stellenwert zukam.