Haupt-Reiter

Sicherheitsmesse: Wie Sie sich vor Kriminalität schützen können

MONACO

Die internationale Messe „Platinum Security Exhibition“ widmet sich in Monaco vom 10. bis 12. April dem großen Thema „Sicherheit“. Experten stellen Sicherheitsmaßnahmen und -technologien für den Privatbereich vor.

Wie kann man sich vor Kriminalität jeglicher Art schützen? Die Sicherheitsmesse „Platinum“ versucht Antworten auf diese Frage einen Schauplatz zu bieten: Organisiert von der Expo Monaco France, einer Kooperation der Expo Monaco und des Commissariat Général des Expositions et Salons (COGES), werden vom 10. bis 12. April im Grimaldi Forum Monaco Sicherheitstechnologien vorgestellt, die vor kriminellen Bedrohungen aller Art schützen können. Es geht um die Sicherheit von Luxusgütern (Häuser, Autos, Yachten etc), die Sicherheit bei Freizeitaktivitäten, Festivals oder in Freizeitparks, aber auch die Sicherheit von Betrieben oder Einzelpersonen und natürlich um das große Thema Cybersicherheit.

Hersteller präsentieren moderne, auch digitale Technologien, während die Besucher außerdem die Gelegenheit haben, mit Experten zu diskutieren. Vorträge runden das Programm ab, das sich an Privatleute ebenso wie an Unternehmer richtet.

Die Messe findet im Kontext einer globalen Ausweitung privater und öffentlicher Sicherheitsmaßnahmen statt. Im Jahr 2017 führten mangelnde Sicherheit und Diebstähle in Europa zu einem Verlust von einer Milliarde US-Dollar, in Frankreich werden täglich 1000 Einbrüche und Diebstähle gezählt.

SK

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.psemonaco.mc

Platinum Security Exhibition
Grimaldi Forum Monaco
10. + 11. April: 9-17 Uhr
12. April: 9-16 Uhr