Haupt-Reiter

Tipps fürs Wochenende: Hafenfest in Nizza, Gartenfest in Monaco

CÔTE D‘AZUR

Auch dieses Jahr lädt die Stadt Nizza wieder zu ihrem traditionellen Hafenfest ein. Kommenden Samstag ab 16 Uhr ist mit vielfältigem Unterhaltungsprogramm für jede Altersgruppe etwas dabei.
Ebenfalls am kommenden Wochenende öffnen mehr als 2.000 öffentliche Parks und Gärten in ganz Frankreich ihre Pforten anlässlich des alljährlichen Gartenfestes. Monaco bietet mit dem „Rendez-Vous aux jardins“ einen Parkrundgang der besonderen Art, mitsamt Bastelwerkstatt für Kinder.

Nachdem das Hafenfest nach zwei Jahren Aussetzen vergangenes Jahr endlich wieder stattfand, lädt die Stadt Nizza auch dieses Jahr mit einem vielfältigen Programm in den Hafenbereich ein.
Auf dem Parking du Phare befindet sich ab 16 Uhr der village des enfants - ein Kinderbereich mit einer Kreativwerkstatt zur Herstellung personalisierter Galets de Nice - Kieselsteinen oder zum Bau von Holzhütten. Die Veranstaltungsadaption des Fernseherfolgs „Ninja Warrior“ stellt eine spektakuläre Sportanimation, bei der Hindernisse überwunden werden müssen, ohne den Boden zu berühren, dar. Und auch für die ganz Kleinen ist mit einem Angebot zur Entdeckung des Meeres durch Berührung und Färbung auf dem Meer etwas dabei.
Zudem finden hier zwei Workshops in Zusammenarbeit mit dem Marine World Discovery Centre statt: über die Entdeckung der Arten, die das Mittelmeer bevölkern und über das Problem des Kunststoffs in der Meeresumwelt und die Plastikalternativen im Alltag.
Konzerte und weitere diverse Angebote zum Mitmachen finden auf fast dem gesamten Hafengelände statt. Am Quai Cassini zum Beispiel mit Workshops zur Kindermalerei und Graffiti von 16 bis 22.30 Uhr, am Quai Infernet oder am Quai Entrecasteaux mit Konzerten ab 16 Uhr bis Mitternacht.
Renommierte lokale Köche und Konditoren heißen Sie ab 19 Uhr auf einer Fläche von 500m² auf der Quai Infernet willkommen, doch entlang des ganzen Festgeländes sind Essensangebote auffindbar.
Ergänzt wird das Hafenfest über den Abend hinweg von Animationen wie der Show „Aquatica“, einem schwebendem Luftballett aus Quallen und Fischen.

„Rendez-vous aux jardins“ in Monaco

Gartenfest Garten Monaco InsektenhausDie zweite Ausgabe des „Rendez-vous aux jardins“ findet dieses Jahr in den Gärten von Saint Martin statt. Mit diversen Angeboten möchte das Fürstentum Monaco den Reichtum und die Vielfalt der Parks und Gärten einer breiten Öffentlichkeit nahe bringen und gleichzeitig ihre künstlerische und kulturelle Dimension unterstreichen. Samstag und Sonntag können Besucher diese aus einer neuen Sichtweise entdecken - verschiedene Schilder entlang der grünen Gassen halten Informationen zur Fauna und Flora der Anlage bereit (Fledermäuse, Wanderfalke, Insektenhotel, Blumenwiese,…). 

Für Interessierte finden kostenlose, geführte Rundgänge an beiden Tagen um je 10,11,14 und 15 Uhr statt, zur Anmeldung reicht eine E-Mail an amenagement@gouv.mc.
Darüber hinaus bietet die Stickerei-Werkstatt "Au fil de la nature" schon für Kinder ab 4 Jahren ein gemeinsames Entdecken der biologischen Vielfalt. Sie findet Sonntag ab 14.30 Uhr in den Gärten von Saint Martin statt und ist kostenlos, auch hier genügt eine einfache Anmeldung: termedmonaco@gmail.com / Tel.: +33 (0)6 22 800 166

 

AB