AKTUELL

  • Marseille und Cannes unter den Top 10 Strandzielen Europas?

    Die Online-Reiseplattform GoEuro hat 1000 Strandziele in Europa verglichen, um die besten 100 zu küren. Dabei wurden mehrere Kriterien aufgestellt wie Temperaturen, Art des Strandes, Nachtleben etc. Auch der Süden Frankreichs wurde mehrmals platziert – zwei Städte schafften es sogar unter die besten zehn: Marseille ergatterte den neunten Platz, Cannes belegte den zehnten.  Wir vom RivieraZeit-Team können mit den Platzierungen nicht ganz mitgehen - was meinen Sie?

  • Mougins: Kulinarische Entdeckungsreise um die Welt

    Von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, findet das Internationale Festival der Gastronomie in Mougins statt. Die Besucher können Speisen von renommierten Köchen aus aller Welt entdecken und sogar selbst den Kochlöffel schwingen.

  • Sommer-Ausstellung in Nizza: Chagalls unbekannte Seite

    Marc Chagall: «Deux têtes à la main» oder «Deux têtes, une main», 1964, Marmor, 40 x 24,5 x 21 cm. Privatbesitz. © Benoît Coignard © Adagp, Paris, 2017Ja, es gibt sie wirklich, und gar nicht wenige, wenn man alle zusammennimmt, die Keramiken, die Halbreliefs und die Skulpturen. Während der Sommer-Ausstellung im Chagall-Museum in Nizza ist eine neue Seite des großen Künstlers zu entdecken.

  • Monaco lässt es im Sommer wieder richtig krachen

    Nach einigen Veranstaltungsabsagen aus Sicherheitsgründen im letzten Jahr finden die diesjährigen Sommerevents in Monaco wieder regulär statt. Musikfestivals, Ausstellungen und Feuerwerke – das Fürstentum lässt es in der Sommersaison krachen.

  • Fête de la Musique: Mit internationaler Musik in den Sommer

    Am morgigen Mittwoch, 21. Juli, verwandelt sich ganz Frankreich wieder in ein großes Musikfestival. Auch an der Côte d’Azur werden die Städte und Dörfer in den Rhythmen unterschiedlichster Musikstile vibrieren, um den Sommer zu begrüßen.

  • Beach Volleyball: Brasilien schlägt Deutschland im Finale

    Beim neunten Damen-Volleyball-Turnier „FxPro Monte-Carlo Beach Volley“ stand am Wochenende das brasilianische Team dem deutschen im Finale Team gegenüber. Die Stuttgarterinnen Anni Schumacher und Kim Behrens schafften es jedoch nicht, sich gegen das hohe Niveau der Brasilianerinnen durchzusetzen und verfehlten damit knappt den Sieg sowie das Preisgeld von 10.000 US-Dollar.

  • Kultur ohne Ende: Ein Sommer für jedermann in Valbonne

    Das beschauliche Städtchen Valbonne kann in Sachen Kultur schon lange mit den Großstädten an der Côte d’Azur mithalten. Jeden Sommer wird ein breit gefächertes Kultur-Programm geliefert mit Freiluft-Kino und Festivals über Konzerte bis hin zu Ausstellungen und Festen. Das Beste daran: Fast alle Veranstaltungen sind für jedermann zugänglich, sprich: gratis inklusive Parken.

  • Parlamentswahlen: FN geht an der Côte d’Azur leer aus

    Nach der gestrigen zweiten Wahlrunde ist Staatspräsident Emmanuel Macron die Mehrheit im Parlament sicher. Trotz der Stimmverdopplung im Vergleich zu 2012 für den Front National im ersten Durchgang konnte die rechtsextreme Partei in den Departements Alpes-Maritimes und Var schließlich keinen einzigen Sitz gewinnen.

Seiten