AKTUELL

  • Zerstörung schafft Formen: Gustav Metzger im MAMAC

    Gustav Metzger, Mobbile, 2015, Mexico, Fundacion Jumex Arte Contemporano, Foto Colin SwanAm Freitag findet die Vernissage zur Ausstellung „Gustav Metzger – Remember Nature“ im Musée d’Art Contemporain et d’Art Moderne (MAMAC) in Nizza statt. Die Ausstellung ist vom 11. Februar bis zum 14. Mai zu sehen.

  • Broadway und Zitronen: Das Städtchen Menton ist in Feierlaune

    Zitronenfest in MentonEine Konkurrenz zum Karneval in Nizza bietet ab diesem Wochenende das Grenzstädtchen Menton mit seinem berühmten Zitronenfest. Die Feierlichkeiten um die Zitrusfrucht beginnen Freitagabend und dauern bis zum 1. März an.

  • Die Traumfabrik: Schlagerfestival von Sanremo

    Das Teatro Ariston in SanremoGestern hat es begonnen: Das  67. Schlagerfestival von Sanremo. Noch bis  zum 11. Februar wird es jeden Abend  per Eurovision übertragen. Dieser erstaunliche Kult-Event schafft es immer wieder, viele Millionen Zuschauer in seinen Bann zu ziehen. Schon seit Monaten beschäftigten sich Italiens Medien mit allen Facetten des Festival della Canzone Italiana, das seit jeher im Teatro Ariston stattfindet.

  • Überwachung total: gedämpfte Vorfreude auf „Carnaval de Nice“

    Carnaval de NiceTausende von Kameras, verstärkte Kontrollen und ein angepasster Umzug – der „Carnaval de Nice“ leidet dieses Jahr unter den massiven Sicherheitsvorkehrungen. Im Vorverkauf wurden bisher 50.000 Tickets weniger verkauft als noch letztes Jahr. Das Fest vom 11. bis 25. Februar findet unter besonderen Umständen statt.  

  • Die Schnäppchenjagd zu Hause am Computer wird beliebter

    WintersclussverkaufDer Winterschlussverkauf geht in den Endspurt: Noch  bis zum 21. Februar dauert er in Frankreich, in Ligurien bis zum 18. Februar. In diesem Jahr zeigt sich allerdings eine deutliche Zunahme des Online-Shoppings.

  • „Printemps des Arts“: Monaco macht Werbung in München

    Die Delegaton aus Monaco ist auf Besuch in München. Im Rahmen der Werbetour für das diesjährige Festival „Printemps des Arts“ im Fürstentum besuchte eine Delegation des Tourismusbüros Monaco die neue Niederlassung des Fürstentums in München.

  • Juliette Greco ist 90: „Die ganze Côte d’Azur sah aus wie ich“

    Juliette GrecoJuliette Greco, die letzte Existenzialistin und schon zu Lebzeiten ein Mythos – ist heute 90 geworden. Und – was tut sie den ganzen Tag in ihrem herrlichen Haus an der Côte d’Azur? "Ich denke viel nach, bin einfach da", sagt sie nachdenklich. Für mich ist einfach jeder Augenblick der beste meines Lebens!" Von diesen Augenblicken hat es viele gegeben – hier und in Saint-Germain, mit Sartre, Beauvoir, Camus, Giacometti. "Es waren magische Jahre", urteilt sie heute. Überhaupt spricht sie gern von vergangenen Zeiten, auch über ihre Liebe zu Frauen, auch über ihre Angst vor dem Ende.

  • EU: Das große Sorgenkind feiert heute Geburtstag

    Das EU-Parlament in BrüsselAm 7. Februar 1992, genau heute vor 25 Jahren, wurde der Vertrag von Maastricht unterzeichnet. Er bildete „eine neue Stufe bei der Verwirklichung einer immer engeren Union der Völker Europas“, wie es im Vertrag selbst heißt. Passend zu diesem wichtigen Datum trafen am gestrigen Montag in Marseille die Präsidien des Deutschen Bundestages und der französischen Nationalversammlung zusammen. Auf der Agenda: die Folgen des Austritts Großbritanniens aus der europäischen Union, Populismus und die Flüchtlingspolitik.

Seiten