AKTUELL

  • Neu : Tägliche Verbindung von Toulon nach Paris

    Gute Neuigkeiten für das Departement Var! Der Flughafen Toulon-Hyères ist um eine Flugverbindung reicher: Am gestrigen Sonntag hat die französische Regionalfluggesellschaft Hop! Air France ihre neue Flugstrecke zwischen der Hauptstadt des Var und der Hauptstadt Frankreichs in Betrieb genommen. So sind aus dem Süden ab sofort täglich zahlreiche weitere Destinationen auf der ganzen Welt zu erreichen.

  • Rechtsextremes Treffen in Nizza: Bürgermeister Estrosi tobt

    Im Rahmen einer Großveranstaltung am 1. Mai will Marine Le Pen, Chefin der rechtsextremen Front National (FN), in Nizza der französischen Nationalheldin Jeanne d'Arc gedenken. Der Bürgermeister der Stadt, Christian Estrosi ist außer sich vor Wut.

  • Top Marques: 15. Supercar-Messe mit Weltneuheiten

    Jubiläum für die Ausstellung der teuersten, kraftvollsten, extravagantesten Wagen: Zum 15. Mal wird vom 19. bis 22. April im Grimaldi Forum zur Supercar-Messe “Top Marques” geladen. Neben den Autos erwartet die Besucher Luxus in den verschiedensten Ausprägungen: beispielsweise Uhren, Schmuck und sogar „Superboats“ werden präsentiert.

  • Pharaos & Finanzen: Blick auf Monacos Grimaldi Forum

    Nach dem Erfolg der letztjährigen großen Sommer-Ausstellung “La Cité Interdite” (Pekings Verbotene Stadt), die 47 000 Besucher anzog, sind unlängst Details der kommenden Expo im Grimaldi Forum präsentiert worden. „Das Gold der Pharaonen: 2500 Jahre Goldschmiedekunst im Alten Ägypten“ wird vom 7. Juli bis 9. September zahlreiche Stücke im Fürstentum zeigen, die nie zuvor außerhalb Ägyptens zu sehen waren.

  • Generalstreik in Frankreich: Wie verlief der Tag?

    Ganz Frankreich ist heute im Ausnahmezustand. Sieben von neun Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes haben zum Generalstreik aufgerufen. Wie ist der Tag an der Côte d‘Azur verlaufen?

  • Cluster-Kopfschmerz: Wissenschaftler aus Nizza gelten als Experten

    Die Clusterkopfschmerz-Attacke gehört zu den stärksten Schmerzen, die für den Menschen vorstellbar sind, hinzu kommen Augentränen, hängendes Augenlid, Nasenlaufen, Schwindel und Übelkeit. Das sind nur einige der unangenehmen Begleiterscheinungen. Eine Attacke kann in schlimmen Fällen mehr als zwei Stunden andauern und bis zu achtmal pro Tag auftreten. Wissenschaftler aus Nizza gelten heute als Experten bei der Behandlung von Cluster-Kopfschmerzen.

  • Gute Nachricht für Immobilienbesitzer: Pinel-Gesetz verlängert

    Die Regierung hat beschlossen, das Pinel-Gesetz für einen Zeitraum von vier Jahren zu verlängern. Trotz einiger Anpassungen bleiben die mit der Immobilieninvestition verbundenen Steuervorteile unverändert. Das Ziel der Regierung ist es, das Gesetz noch effektiver zu machen, als es heute ist. 

  • Zwei Deutsche eröffnen neues Kunst-Atelier in Antibes

    «Wir müssen hier was auf die Beine stellen!» sagten sich Annette von Borstel und Mirja Gastaldi. Nun gründen die beiden deutschen Künstlerinnen in Antibes ein offenes Atelier mit Kursen für Hobbymaler. Am kommenden Samstag, 24. März, laden sie zu einem Tag der offenen Tür ein.

Seiten