AKTUELL

  • „Solar-Impulse“-Piloten bringen ihren Film nach Monaco

    Solar ImpulseMit ihrer Weltumrundung im Solarflugzeug schafften die Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg Historisches. Der Film über ihr Abenteuer, „L'impossible tour du monde“, wird am 13. Februar in Anwesenheit der Piloten im „Auditorium Rainer III“ von Monaco gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos. 

  • 10 Jahre danach: Das hat sich seit dem Rauchverbot geändert

    RauchverbotHeute vor zehn Jahren, am 1. Februar 2007, wurde in Frankreich das Rauchen an öffentlichen Orten verboten. Die Bilanz fällt zwiespältig aus, die Zahl der Raucher stagniert. Neue Maßnahmen sollen nun weiterhelfen. 

  • Nizza: Neue Tramlinie kommt früher als geplant

    Tramway in NizzaDer Ausbau der Tramlinien in Nizza schreitet schneller voran als ursprünglich geplant. Bereits 2020 soll die neue Linie 3 fertiggestellt sein. Dank dem früheren Baubeginn spart die Stadt rund 20 Millionen Euro.

  • Cannes: Almodovar präsidiert die Jury des Filmfestivals

    Pedro AlmodovarDas 70. Filmfestival in Cannes wartet mit einer Premiere auf: Mit Pedro Almodovar präsidiert erstmals ein Spanier die Jury. Der 67-Jährige zeigt sich hocherfreut, spricht aber auch von einer „großen Verantwortung“. 

  • Hier kommen Fisch-Liebhaber auf ihre Kosten

    Kermesse aux poissonsBereits zum 20. Mal findet im Februar die Fischmesse von Théoule-sur-Mer ganz im Westen der Alpes-Maritimes statt. Zwölf Restaurants bieten täglich ein Gourmet-Menü zum Thema Meer. 

  • «Nice-Berlin Solidar-t-ité» – eine Geste für die Opfer von Berlin

    Ein ähnlich tragisches Schicksal verbindet Nizza und Berlin seit dem vergangenen Jahr: Beide Städte wurden Opfer furchtbarer Attentate, bei denen Lastwagen in nichts ahnende Menschenmengen fuhren. Fast hundert Tote forderten diese terroristischen Angriffe. Als Zeichen der Solidarität mit der deutschen Hauptstadt gaben am vergangenen Sonntag 20 Nizzarder Künstler im Theater Francis Gag vielfältige Vorstellungen.

  • Luther und Bach zu Gast in der Kapelle von Grasse

    Bach Luther2017 steht ganz im Zeichen der Reformation. Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen. Grund genug für die „Amis de la chapelle Victoria“ in Grasse, sich ihm und seinem Nacheiferer Johann Sebastian Bach zu widmen.

  • Nizza: Hitzige Debatte über neue Buspreise zum Stadion

    Allianz RivieraBald soll Schluss sein mit den Gratis-Shuttlebussen, die die OGC-Nice-Fans am Matchtag vom Parkplatz zum Stadion transportieren. Fans und Klub sind empört. Auch aus der Politik kommt heftiger Widerstand.

Seiten