AKTUELL

  • Goldene Palme für Diane Krüger, Fatih Akin im RZ-Gespräch

    Ausgerechnet das 70. Filmfestival von Cannes schwächelte - zumindest, was die Filme im Hauptwettbewerb betraf. Daran änderte aus deutscher Sicht auch nicht viel, dass ein deutscher Beitrag um die Goldene Palme konkurrierte. Erst die Erklärungen von Regisseur Fatih Akin geben seinem Film „Aus dem Nichts“ das Gewicht, das das Sujet verdient. 

  • Neue Erkenntnisse zum tödlichen Schuss auf Einbrecher

    Nach dem tödlichen Schuss auf einen Einbrecher in Tourrettes-sur-Loup (Alpes-Maritimes) klärt die Aussage des Hausbesitzers einige Unklarheiten auf. Der Schweizer hatte den Schuss abgegeben. Er und seine Frau sollen bereits vor zwei Jahren Opfer eines Einbruchs gewesen sein.

  • Frankreich hisst seine blauen Flaggen: Badespaß mit Garantie

    So azurblaues Meer und traumhafte Strände wie an der Côte d’Azur findet man kaum irgendwo sonst in Europa. Doch wo befinden sich die saubersten und am nachhaltigsten betreuten Badestellen 2017? Nach Italien  hat nun auch Frankreich bekannt gegeben, welche Strände in diesem Jahr die blaue Umweltflagge hissen dürfen.

  • Im Oldtimer durch Frankreich: „Rallye des Princesses“

    Frauen und Autos scheinen heutzutage immer noch nicht zusammenzugehören. Ein Autorennen mit einem Anteil von 100 Prozent Frauen klingt daher auch eher unrealistisch, ist es aber nicht: Bei der 18. Ausgabe der „Rallye des Princesses Richard Mille“ starteten vergangenen Samstag 180 Teilnehmerinnen in schicken Oldtimern in Paris, fuhren durch die schönsten Regionen Frankreichs und landen heute zum Abschluss in Saint Tropez.

  • Abschaffung der Roaminggebühren ab dem 15. Juni

    Endlich europaweit ohne Zusatzgebühren surfen: Im Rahmen der Änderungen zum 1. Juni fallen nun auch zusätzliche Kosten für das Datenroaming im Ausland weg. Ab Mitte des Monats gehören horrende Rechnungen der Vergangenheit an.

  • Neue Kultursaison in Cannes: Im Herbst geht’s bunt weiter!

    Wer denkt, nach dem erlebnisreichen Sommer an der Côte d’Azur verfällt die Küste in einen Winterschlaf, liegt falsch: Auch im Herbst und Winter gibt es ein umfassendes und buntes Kulturprogramm für jedermann. Gestern Abend stellte Cannes seine neue Kultursaison ab Herbst 2017 vor. Von Theater, Tanz, Musicals über Orchester und Oper bis hin zu Zauberei und Zirkus ist für Groß und Klein alles geboten. Wir stellen Ihnen einige Highlights vor

  • Recht in Frankreich: Einvernehmliche Scheidung ohne Gericht

    Anwältin Michaela Schreyer mit Kanzlei an der Côte d’Azur schreibt regelmäßig exklusiv für die RivieraZeit über Wissenswertes und Neues aus der Welt des Rechts – mit besonderem Blick auf die Unterschiede zwischen der französischen und der deutschen Rechtsprechung. Diesmal: Frankreich reformiert sein Scheidungsrecht. Scheidung im Schnellverfahren!

  • Artmonte-carlo: Ein Spaziergang im Garten der Kunst

    Kunstmessen sind eine harte Nuss für jemanden, der einen Vollständigkeitswahn hat. Er ist schlicht überfordert angesichts der Fülle und Vielfältigkeit des Materials und kapituliert nach einer gewissen Zeit. Ihm ist dringend zu raten, es locker zu nehmen und ohne Skrupel auszuwählen. Auswahlkriterium ist einfach nur das persönliche Interesse, das heiß die Intensität der unmittelbaren sinnlichen Erfahrung. Für Kunstsammler ist es natürlich anders: Sie ziehen das Renommee der Galerie in Betracht, außerdem den Bekanntheitsgrad des Künstlers und die Tragfähigkeit und Perspektive seines künstlerischen Ansatzes. Marktchancen zählen dort, wo die Kunst auch zur Geldanlage wird. Ein Rückblick auf die «artmonte-carlo», die kürzlich in Monaco für viel Lob sorgte.

Seiten