AKTUELL

  • Geht die Picasso-Villa in Mougins an einen Asiaten?

    Picassos Villa in MouginsDer Milliardär Rayo Withanage soll sich für Picassos „Notre-Dame-de-Vie“ in Mougins interessieren. Damit könnte eine Versteigerung des luxuriösen Landhauses durch das Gericht in Grasse im letzten Moment abgewendet werden. 

  • „Palm Beach“-Casino zieht um – und versteigert Inventar

    Palm BeachDas berühmte Casino „Palm Beach“ in Cannes zieht schon bald ins Hotel 3.14 an der Croisette. Die geschichtsträchtigen Einrichtungsgegenstände werden im Rahmen des Filmfestivals ausgestellt und kommen danach unter den Hammer. 

  • Monacos Zirkusfestival begeistert mit Spitzen-Akrobatik

    Unter den Augen des Fürsten und seiner Schwester Prinzessin Stéphanie sind beim Zirkusfestival von Monte-Carlo Goldene, Silberne und Bronzene Clowns an die besten Artisten vergeben worden. Zu den Preisträgern zählt auch Publikumsliebling Erwin Frankello (Mecklenburg-Vorpommern) mit seinen sympathischen Elefanten- und Seelöwen-Nummern.

  • Bank CFM verkauft der CMB Teil des Kundenstamms

    CFM MonacoDie monegassische Bank „CFM Indosuez Wealth Management“ hat einen Teil ihres Kundenstamms an die Compagnie Monégasque de Banque (CMB) verkauft. Grund dafür ist unter anderem das neue Gesetz zum Informationsaustausch zwischen verschiedenen Steuerbehörden. 

  • Nizza drückt Solidarität mit Terror-Opfern von Berlin aus

    Nice-BerlinAm Sonntag findet im „Théâtre Francis Gag“ in Nizza eine Gedenkfeier für die Opfer des Terroranschlags in Berlin statt. Verschiedene kulturelle Darbietungen sollen an Liebe, Toleranz, Frieden und Hoffnung appellieren. 

  • Trotz Attentat: mehr Touristen in Nizza zum Jahresende

    NizzaDas Loch nach dem Terrorattentat im Juli scheint überwunden: Ende 2016 stiegen die Tourismuszahlen in Nizza wieder an. Der Flughafen Nice Côte d'Azur verzeichnete gar einen neuen Rekord.

  • Neues Komitee zum Schutz gegen Überschwemmungen

    Überschwemmung in NizzaGut ein Jahr nach den tragischen Überschwemmungen 2015 hat das Département Alpes-Maritimes reagiert: Ein neues Komitee soll Maßnahmen treffen, um die Bevölkerung vor weiteren ähnlichen Katastrophen schützen. Das Budget beträgt über 20 Millionen Euro. 

  • Snowscoot-WM: Mit 120 Stundenkilometern den Berg hinunter

    SnowscootAm Wochenende finden in Isola 2000 die Weltmeisterschaften im Snowscoot statt. Auch die einheimischen Athleten rechnen sich durchaus Siegeschancen aus. Action ist auf jeden Fall garantiert. 

Seiten