Haupt-Reiter

Die Kunst des Kunstsammelns – Vortrag in deutscher Sprache

KUNST

Zu einem Vortrag über die «Kunst des Kunstsammelns» lädt der deutsche Rechtsanwalt Henning Schwarzkopf am Donnerstag, 20. Juni, nach Antibes ein. An seiner Seite spricht Dr. Martin Blumenthal von der Allianz AG. Der Vortrag ist eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe «Schwarzkopf Forum».

Vermittelt wird eine Übersicht über den Kunstmarkt und wie er sich in den letzten Jahren mit seinen Höhepunkten und Besonderheiten entwickelt hat, begleitet von verwandten Bereichen wie Sammlungen von Oldtimern, Weinen und anderen sogenannten „Passion Investments“.

Gleichermaßen interessant ist die Schilderung von Schadensfällen aus der Praxis, die – so die Erfahrung des Referenten Dr. Martin Blumenthal – häufig besonders unterhaltsam und spektakulär sein können.

Rechtsanwalt Henning Schwarzkopf: „Mit Herrn Dr. Blumenthal konnten wir einen außergewöhnlichen Referenten gewinnen, der als promovierter Kunsthistoriker bei der Allianz AG für das Underwriting deutscher Kunden und ihrer weltweiten Kunstsammlungen zuständig ist. Er wird anschaulich darstellen und mit teils humorvollen Anekdoten schildern, dass Kunstsammeln immer durch Leidenschaft geprägt ist und eine ästhetische Rendite im Vordergrund stehen sollte, aber gleichzeitig eben zunehmend auch eine wirksame Asset-Klasse zur Vermögensdiversifizierung ist, die keine Randerscheinung, sondern gesellschaftlich tief und breit verwurzelt ist.“

Schwarzkopf selbst wird den Vortrag mit rechtlichen Anmerkungen ergänzen, insbesondere im Hinblick auf eigentumsrechtliche (Stichwort: Asset Protection) und erbrechtliche Überlegungen.

Wann?
20. Juni 2019, 18 – 19.30 Uhr, anschließend bei Interesse gemeinsamer Dinner-Gedankenaustausch (auf eigene Rechnung)

Wo?
2, avenue de Verdun
06600 Antibes
(Beiges Eckhaus im Kreisverkehr mit der Aufschrift „de Valk“ und „Hawk Yachts“)
Parken gegenüber im Yachthafen

Anmeldungen
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 17. Juni 2019 an info@schwarzkopf-law.com, Telefon: +33 (0)4 84 80 00 51.