Haupt-Reiter

Flughafen Nizza: Gepäckstück sorgt für Verspätungen

WISSENSWERTES

Gestern Nachmittag wurde der Terminal 2 des Flughafens in Nizza für etwa eine Stunde evakuiert. Grund dafür war ein verdächtiges Gepäckstück ohne Besitzer. Durch die Evakuierung verspätete sich ein Großteil der Flüge. 

 

Terminal 2 des Flughafens wurde für eine Stunde gesperrt. (Crédit Photos : Aéroports de la Côte d’Azur. )

Vergessenes Gepäck sorgte am gestrigen Nachmittag für ein großes Durcheinander und Angst an den Sicherheitsschleusen und in der Abflughalle am Terminal 2 von Nizzas Flughafen. Aus Sicherheitsgründen wurde der Terminal gesperrt.

 

Schließlich konnte der Besitzer des Gepäckstücks festgestellt werden. Nach etwa einer Stunde wurde die Evakuierung wieder aufgehoben. Außer Verspätungen entstand kein weiterer Schaden.

Mehrere Flüge von Airlines wie Air France, Aeromexico oder Jet Airways verzögerten sich um ein bis zwei Stunden. 

 

Larissa Bleckmann